• +49 (0)7931 99 03 21
  • calidad de marca
  • Servicio de envío 24 horas
  • Paypal, Visa, Mastercard
  • más de 20 años de experiencia

Warum ist ein Cello so teuer?

Celli sind handgemacht, und die Herstellung dauert mehrere Monate. Der Bau des Instruments bedarf des Einsatzes mehrerer hoch spezialisierter Fachkräfte.
 
Die Arbeit ist jedoch nur ein Teil der Kosten. Celli haben spezielle Teile aus seltenen Materialien. Die Heringe, die Mutter, das Griffbrett und der Saitenhalter bestehen alle aus Ebenholz, einem seltenen und außerordentlich harten Holz. Der Klangkörper (Korpus) des Cellos besteht hauptsächlich aus Ahorn, mit einer Decke aus Kiefernholz, die alle handgeschnitzt und / oder gebogen sind.
 
Die Saiten eines Cellos bestehen aus ähnlich einzigartigen Materialien. In der Barockzeit der Musik wurden die meisten Cellosaiten aus getrockneten Schaf- / Ziegendärmen hergestellt. Heute werden sie aus einem Kern aus Stahl oder synthetischen Materialien produziert. Um diesen Kern ist eine Spule aus Wolfram, Stahl, Aluminium oder Silber gewickelt, die mit Chrom oder Gold beschichtet werden kann, um den gewünschten Klangeffekt zu erzielen. Die Verwendung dieser seltenen Metalle führt dazu, dass ein Satz Saiten hunderte von Euro kosten kann. Und Saiten müssen bei regelmäßiger Verwendung etwa einmal jährlich ausgetauscht werden, - für Profis weitaus häufiger.

Der Bogen

Das Cello ist ein Streichinstrument, dessen Bogen aus vielen einzigartigen Teilen besteht. Der Stock des Bogens besteht aus Pernambuco-Holz, auch als Brasilienholz bekannt. Der Pernambuco-Baum ist eine vom Aussterben bedrohte Art, und sein internationaler Export inzwischen illegal.
Daher verwenden Bogenbauer mittlerweile alternative Materialien wie Kohlefaser. Das Haar eines Bogens besteht aus gebleichtem Rosshaar aus dem Schwanz des Pferdes, während der Griff aus Leder oder Schlangenleder besteht. Der Frosch besteht aus Elfenbein oder Ebenholz mit eingelegtem Perlmutt, die Spitze des Bogens wird traditionell aus Elfenbein hergestellt.

Qualität des Materials

Die Qualität des Cellomaterials beeinflusst sowohl den Klang als auch den Preis. Günstigere Hölzer aus Amerika und China haben einen helleren Klang als die wärmeren und süßeren Töne der teureren europäischen Hölzer. Die "Flamme" oder, wie manche sagen, "Tigerstreifen" auf der Rückseite, den Seiten und der Schnecke des Cellos beeinflussen den Cellopreis ebenfalls. Ein hoher "Flammen" -Gehalt ist wegen seiner Schönheit sehr erwünscht und weist auf eine höhere Qualität und einen besseren Klang im Vergleich zu einem Cello mit wenig oder keiner "Flamme" hin, wie es hauptsächlich bei Schülerinstrumenten der Fall ist. Ein gut gemachtes Cello kann die Mittelfalte auf der Rückseite mit der Flamme verbergen. Dies ist eine einfache Möglichkeit, um gute Qualität schnell zu identifizieren.
 
Cellokoffer

Um diese wertvollen Instrumente zu schützen, benötigen Musiker eine Schutzhülle. Das Cello ist recht unhandlich und erfordert nicht nur ein starkes, sondern auch ein leichtes Gehäuse, sodass eine Person es bequem zu und von Auftritten, Proben oder Aufführungen tragen kann. Die meisten Cellokoffer bestehen aus Glasfaser und / oder Kohlefaser. Dies trägt auch zu den 'Betriebskosten' eines Cellos bei.
 
Die richtige Größe

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Größe auswählen.
Celli sind wie Violinen in vier verschiedenen Größen erhältlich, um auch jüngeren / kleineren Spielern gerecht zu werden. Dazu gehören 4/4 (volle Größe), 3/4, 1/2, 1/4, 1/8 und sogar 1/10 Celli. Zierliche Teenager und Erwachsene empfinden oft, dass 3/4 Celli mehr Leichtigkeit und Komfort beim Spielen bieten.
 
Wenn Sie ein Cello der Größe 1/10 oder 1/8 kaufen (normalerweise für ein Kind im Alter von 4 bis 6 Jahren), sollte das Kind an dem Instrument ernsthaft interessiert sein bzw. echten "Spaß haben". Während Virtuosen und Kinder in hochmusikalischen Familien oft in diesem Alter beginnen, sollten Eltern ihr Kind niemals zum Spielen eines Instruments zwingen, bevor es die Chance hat, sich in sein Instrument zu verlieben.
 
Allgemeine Richtlinien für die Größe (Länge) eines Cellos:

  • 1/10 (29,5 Zoll) für Kinder von 4 bis 5 Jahren
  • 1/8 (33,5 Zoll) für Kinder von 5 bis 6 Jahren
  • 1/4 (38,5 Zoll) für Kinder von 6 bis 7 Jahren
  • 1/2 (42 Zoll) für Kinder von 8 bis 10 Jahren
  • 3/4 (45 Zoll) für Kinder von 11 bis 14 Jahren (und kleinere Erwachsene)
  • 4/4 (48 Zoll) für Kinder ab 14 Jahren und Erwachsene

Komfort ist wichtiger als Größe

Sie müssen sich wohlfühlen und in der Lage sein, beim Spielen die erforderlichen Hand- und Fingerpositionen zu erreichen - auch hinsichtlich der Bogenführung. Da wir alle unterschiedliche Proportionen haben, haben physische Zugänglichkeit und Komfort Vorrang vor der Anpassung der
Instrumentengröße an Alter oder Körpergröße.

Preise

Aufgrund der oben genannten Faktoren ist ein brauchbares Cello in Studentenqualität nicht unter 1.000 Euro zu haben, während für ein Streichinstrument in professioneller Qualität durchaus mehrere zehntausend Euro aufgerufen werden können.

Warum so viel Geld für ein Cello bezahlen?

Nun, es gibt Dinge, die professionelle Musiker alternativlos benötigen. Die Kunst des Instrumentenbaus ist enorm detailliert und traditionell, dass es bis dato schwierig ist, moderne Technologie in den Prozess mit einzubinden.
 
2008 wurde das Duport Stradivarius Cello von der Nippon Music Foundation für 20 Millionen Dollar gekauft. Derzeit existieren nur 63 von Stradivari hergestellte Celli. Sie sind selten genug, um manchmal, wie in diesem Fall, sogar wertvoller zu sein als seine Geigen.
 
Hier bietet das Celloset ALLEGRO von Arc Verona auch Normalverdienern die Möglichkeit zum Erlernen und Spielen des Instruments. Das komplette Set beinhaltet unter anderem:

  • Kolofonium und ein Bellacura Reinigungstuch
  • einen guten Bogen mit Naturhaar und Ebenholzfrosch
  • eine gepolsterte Arc Verona Cellohülle mit integrierten Rucksackriemen

und kostet nur 1.095 EUR.
 
Fragen Sie uns! Wir informieren und beraten Sie gerne. Als Europas größtes Versandhaus für Streichinstrumente und Zubehör werden wir auch das für Sie perfekte Violoncello finden!