• +49 (0)7931 99 03 21
  • calidad de marca
  • Servicio de envío 24 horas
  • Paypal, Visa, Mastercard
  • más de 20 años de experiencia
Paulus Jens

Paulus-Meisterbogen werden bereits in der 4. Generation gefertigt.

Gründer des Familienunternehmens war im Jahre 1923 Otto Paulus, geboren 1891 in Markneukirchen, der Heimat des Musikinstrumentenbaus. Diese Tradition faszinierte Otto Paulus, so erlernte er beim Bogenmachermeister Mönnig den Beruf des Bogenmachers. Viel wertvolles Wissen eignete er sich bei August Rau innerhalb von 6 Jahren an. Im Jahre 1923 gründete er seine eigene Firma und erhielt 1948 seinen Meisterbrief.

Seinen reichen Erfahrungsschatz und die Liebe zum Beruf gab er an seinen Sohn Johannes O. Paulus weiter. Dieser erlernte das Bogenmacherhandwerk bei Adolf C. Schuster in Markneukirchen und absolvierte 1950 mit Erfolg die Meisterschule. Johannes O. Paulus übernahm die Werkstatt seines Lehrmeisters und führte diese bis ins hohe Alter weiter. Mit 78 Jahren trat er in den wohlverdienten Ruhestand. Jedoch hielt ihn das nicht davon ab, gelegentlich in der Werkstatt seines Sohnes Günter A. Paulus nach dem Rechten zu sehen und selbst Hand anzulegen.

Günter A. Paulus entdeckte frühzeitig die Liebe zum Beruf des Bogenmachers, herangeführt und ausgebildet durch seinen Vater. Er erhielt 1972 seinen Meisterbrief und arbeitete bis 1973 im väterlichen Betrieb. 1973 gründete er seine eigene Firma.

1970 wurde Jens Paulus geboren, der ebenfalls den Beruf des Bogenmachers erlernte. Er ging bei seinem Vater in die Lehre und legte 1992 die Meisterprüfung erfolgreich ab. Ab Januar 2000 führten Günter A. Paulus und Jens Paulus gemeinsam die Werkstatt.

Mit höchster Perfektion, künstlerischem Einfühlungsvermögen und dem richtigen Gefühl für Individualität, wird jeder Bogen genauestens auf die Wünsche des einzelnen Musikers und die Anforderungen an dessen Aufführungspraxis abgestimmt.

2006 verstarb Günter A. Paulus. Seitdem führt Jens Paulus das Familienunternehmen in 4. Generation weiter.

1.420,00 € *
Listo para enviar., Delivery time 1-3 days

Jens Paulus Arco Viola, *** Montado en plata
Artículo el número: 185312
1.630,00 € *
DETAILS_NOTONSTOCK

Jens Paulus Arco Chelo, *** Montado en plata
Artículo el número: 185313
1.800,00 € *
Listo para enviar., Delivery time 1-3 days

Paulus Jens

Paulus-Meisterbogen werden bereits in der 4. Generation gefertigt.

Gründer des Familienunternehmens war im Jahre 1923 Otto Paulus, geboren 1891 in Markneukirchen, der Heimat des Musikinstrumentenbaus. Diese Tradition faszinierte Otto Paulus, so erlernte er beim Bogenmachermeister Mönnig den Beruf des Bogenmachers. Viel wertvolles Wissen eignete er sich bei August Rau innerhalb von 6 Jahren an. Im Jahre 1923 gründete er seine eigene Firma und erhielt 1948 seinen Meisterbrief.

Seinen reichen Erfahrungsschatz und die Liebe zum Beruf gab er an seinen Sohn Johannes O. Paulus weiter. Dieser erlernte das Bogenmacherhandwerk bei Adolf C. Schuster in Markneukirchen und absolvierte 1950 mit Erfolg die Meisterschule. Johannes O. Paulus übernahm die Werkstatt seines Lehrmeisters und führte diese bis ins hohe Alter weiter. Mit 78 Jahren trat er in den wohlverdienten Ruhestand. Jedoch hielt ihn das nicht davon ab, gelegentlich in der Werkstatt seines Sohnes Günter A. Paulus nach dem Rechten zu sehen und selbst Hand anzulegen.

Günter A. Paulus entdeckte frühzeitig die Liebe zum Beruf des Bogenmachers, herangeführt und ausgebildet durch seinen Vater. Er erhielt 1972 seinen Meisterbrief und arbeitete bis 1973 im väterlichen Betrieb. 1973 gründete er seine eigene Firma.

1970 wurde Jens Paulus geboren, der ebenfalls den Beruf des Bogenmachers erlernte. Er ging bei seinem Vater in die Lehre und legte 1992 die Meisterprüfung erfolgreich ab. Ab Januar 2000 führten Günter A. Paulus und Jens Paulus gemeinsam die Werkstatt.

Mit höchster Perfektion, künstlerischem Einfühlungsvermögen und dem richtigen Gefühl für Individualität, wird jeder Bogen genauestens auf die Wünsche des einzelnen Musikers und die Anforderungen an dessen Aufführungspraxis abgestimmt.

2006 verstarb Günter A. Paulus. Seitdem führt Jens Paulus das Familienunternehmen in 4. Generation weiter.