• +49 (0)7931 99 03 21
  • calidad de marca
  • Servicio de envío 24 horas
  • Paypal, Visa, Mastercard
  • más de 20 años de experiencia
Dölling Bernd & Michael

Die handwerkliche Herstellung von Streichbögen hat im Oberen Vogtland eine 200-jährige Tradition. Nachdem die Familie Dölling zunächst im Geigenbau tätig war, zeichnet sie sich seit mehr als 100 Jahren und nunmehr über vier Generationen auch für den guten Ruf des vogtländischen Bogenbaus verantwortlich.

Im Jahre 1898 machte sich Otto Dölling (1878 - 1966) als Bogenbauer selbständig.

Zwei seiner Söhne, Kurt Dölling (1902 - 1952) und Heinz Dölling (1913 - 2001) erhielten in seiner Werkstatt ihre Ausbildung zum Bogenbauer.

Heinz Dölling legte im Jahre 1947 die Meisterprüfung ab und eröffnete in Wernitzgrün bei Markneukirchen seine eigene Werkstatt. 1965 verlegte er seine Werkstatt ins benachbarte Erlbach.

Bernd Dölling (geb. 1942), der Sohn von Heinz Dölling, legte 1972 die Meisterprüfung ab und arbeitete bis 1985 mit seinem Vater in dessen Erlbacher Werkstatt.

Danach gründete Bernd Dölling in Wernitzgrün, unter der Anschrift Hofgarten 13, seine eigene Werkstatt.

Hier erhielt auch sein Sohn Michael (geb. 1968) seine Ausbildung. Michael Dölling legte 1992 die Meisterprüfung im Bogenbau ab.

Bernd Dölling Arco Violín, Montado en oro
Artículo el número: 184401
Meisterbogen der Spitzenklasse mit Goldgarnitur.
3.300,00 € *
Listo para enviar., Delivery time 1-3 days

Bernd Dölling Arco Viola, Montado en oro
Artículo el número: 184402
Meisterbogen der Spitzenklasse mit Goldgarnitur.
3.500,00 € *
Listo para enviar., Delivery time 1-3 days

Bernd Dölling Arco Chelo, Montado en oro
Artículo el número: 184403
Meisterbogen der Spitzenklasse mit Goldgarnitur.
3.750,00 € *
Listo para enviar., Delivery time 1-3 days

Dölling Bernd & Michael

Die handwerkliche Herstellung von Streichbögen hat im Oberen Vogtland eine 200-jährige Tradition. Nachdem die Familie Dölling zunächst im Geigenbau tätig war, zeichnet sie sich seit mehr als 100 Jahren und nunmehr über vier Generationen auch für den guten Ruf des vogtländischen Bogenbaus verantwortlich.

Im Jahre 1898 machte sich Otto Dölling (1878 - 1966) als Bogenbauer selbständig.

Zwei seiner Söhne, Kurt Dölling (1902 - 1952) und Heinz Dölling (1913 - 2001) erhielten in seiner Werkstatt ihre Ausbildung zum Bogenbauer.

Heinz Dölling legte im Jahre 1947 die Meisterprüfung ab und eröffnete in Wernitzgrün bei Markneukirchen seine eigene Werkstatt. 1965 verlegte er seine Werkstatt ins benachbarte Erlbach.

Bernd Dölling (geb. 1942), der Sohn von Heinz Dölling, legte 1972 die Meisterprüfung ab und arbeitete bis 1985 mit seinem Vater in dessen Erlbacher Werkstatt.

Danach gründete Bernd Dölling in Wernitzgrün, unter der Anschrift Hofgarten 13, seine eigene Werkstatt.

Hier erhielt auch sein Sohn Michael (geb. 1968) seine Ausbildung. Michael Dölling legte 1992 die Meisterprüfung im Bogenbau ab.